Extra II Coil - 2024

6.499,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ARC8 Extra II Coil - 2024
6.499,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Größe

Style

Leasing anfragen
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Artikel anfragen

  • Extra_II_Coil_2024
Produktinformationen "Extra II Coil - 2024"

Egal, ob du im Bikepark unterwegs bist, an der Megavalanche teilnimmst oder einfach nur eine entspannte Feierabendrunde drehen möchtest – das EXTRA Coil ist für alles bereit. Mit seinem Stahlfederdämpfer und 165 mm Federweg reagiert der Hinterbau auch auf kleine Unebenheiten äußerst sensibel. Das Dual Pivot Suspension System sorgt dafür, dass der Federweg gleichmäßig und progressiv freigegeben wird, wodurch der Dämpfer auch bei großen Sprüngen nicht so leicht durchschlägt.
Die überarbeitete Geometrie mit einem tiefen Tretlager verleiht dir zusätzliches Vertrauen, um auch schwierige Passagen souverän zu bewältigen. Dank des Mullet-Aufbaus kann das EXTRA durch den FlipChip in ein 29-Zoll-Bike verwandelt werden, ohne die Tretlagerhöhe zu verändern. So wird aus dem verspielten Bikepark-Bike im Handumdrehen eine rassige Rennmaschine.

Dual Pivot Suspension
Unser Dual Pivot Suspension System ersetzt herkömmliche Umlenkungen durch einen Slider. Dieser Slider simuliert einen nahezu unendlich langen Hebel und bietet eine gewünschte Kinematik. Die Vorteile dieses Systems kommen besonders bei langhubigen Bikes zum Tragen. Durch den Slider erzielen wir eine präzise beeinflussbare Federung, die zu Beginn äußerst sensibel anspricht und dann den Federweg gleichmäßig freigibt, um ein kontrolliertes Fahrgefühl über den gesamten Federweg zu gewährleisten. Die hohe Progression macht das System besonders für Stahlfederdämpfer geeignet, wodurch deren positive Eigenschaften noch stärker betont werden.

Kinematik
Das neue EXTRA nähert sich der optimalen Federkennlinie von oben links nach unten rechts sehr präzise an. Für die technikbegeisterten Personen: Beim neuen EXTRA liegt der AntiSquat-Wert bei 104 bzw. 102%, bei einem SAG von 30 bzw. 35%. Für weitere detaillierte Informationen könnt ihr hier mehr erfahren.

FlipChip
Mit dem FlipChip kannst du mühelos zwischen vollständigen 29 Zoll und Mullet-Konfigurationen wechseln, ohne Kompromisse in der Geometrie einzugehen oder die Tretlagerhöhe zu verändern. Die einzige Änderung betrifft die Kettenstrebenlänge. In der 27,5-Zoll-Position erhält das Bike einen etwas verspielteren Charakter, während es in der 29-Zoll-Position zu einer absolut effizienten (Renn-)Maschine wird. Du kannst natürlich auch das Tretlager so tief wie möglich setzen, wenn du ein 27,5-Zoll-Hinterrad in der niedrigen Position bevorzugst. In diesem Fall solltest du jedoch sicherstellen, dass du maximal 155 mm Kurbeln verwendest.

Stopf-Box
Wir legen großen Wert darauf, dass du dich beim Biken auf das Wesentliche konzentrieren kannst und die notwendige Ausrüstung dabei hast, die dir im Falle einer Panne wirklich weiterhilft. Das Designen einer Storage-Lösung war für uns genauso anspruchsvoll wie die Entwicklung des gesamten Rahmens.
Wir haben zahlreiche Runden gedreht, um die Stopf-Box zu entwickeln, und es hat sich gelohnt. Durch die Verwendung von Zweikomponentenmaterial am Deckel ist sie wetterfest und klapperfrei. In den zwei Taschen, die in das Unterrohr geschoben werden, finden die wichtigsten Utensilien Platz: Ersatzschlauch, Reifenheber und eine kleine Pumpe. Dein Minitool kann in einer kleinen Tasche verstaut werden, die direkt am Deckel befestigt ist. Dadurch ist es schnell erreichbar, und du musst nicht erst alle Taschen herausziehen. Nur für den Fall der Fälle.

Grössenabhängige Geometrie
Für das neue EXTRA haben wir uns intensiv mit jeder Rahmengröße auseinandergesetzt und insbesondere die Kettenstrebenlänge für jede Größe optimiert. Dies sorgt für ein ausgewogenes Fahrgefühl, unabhängig von deiner Körpergröße. Besonders in der 29-Zoll-Position sind die Kettenstreben nun länger als zuvor. Dadurch kannst du dich besser auf dem Bike zentrieren, bekommst mehr Druck auf das Vorderrad und profitierst von verbesserter Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten.
Wir haben nicht nur an mitwachsende Kettenstreben gedacht, sondern auch andere Aspekte angepasst. Das neue EXTRA könnte man als minimal länger und flacher beschreiben. Obwohl der Reach sich nur minimal verändert hat, ist der Stack gewachsen. Eine höhere Front bietet mehr Bewegungsfreiraum, sodass du den längeren Radstand besser nutzen kannst und gleichzeitig dein Vorderrad leichter anheben kannst.

Klassifizierung
Bikepark-Abenteuer und Endurorennen stellen sowohl Fahrer als auch Material vor erhebliche Herausforderungen. Endurorennen entwickeln sich mittlerweile fast zu kleinen Multi-Stage Downhill-Rennen, und die Bikes müssen einiges aushalten. Das neue EXTRA präsentiert sich zwar filigran und zählt zu den leichteren Enduro-Bikes. Dennoch hat es die anspruchsvollsten Tests durchlaufen und ist nun offiziell für den Einsatz im Bikepark freigegeben.

Protection
Wir hegen eine Leidenschaft für unsere Bikes, und jeder Steinschlag schmerzt uns selbst. Aus diesem Grund verbauen wir standardmäßig unseren eigenen Unterrohrschutz am EXTRA, um es zu schützen. Dank des speziellen Kettenstrebenschutzes hörst du bergab nur das sanfte Rollen der Reifen über den weichen Boden, was zusätzlich deine Nerven schont.

Kettenführung
Egal, ob du mit Vollgas durchs Steinfeld düst oder es an besonders ruppigen Biketagen krachen lässt, die passende Kettenführung ist beim EXTRA im Lieferumfang enthalten, damit du nicht plötzlich ohne Kette dastehst.

Kabelführung
Bewährtes, aber äußerst praktisches Feature: Die Öffnung für die Stopf-Box ermöglicht es uns, die Kabel durch das Unterrohr zu führen, so nah wie möglich am Hauptdrehpunkt. In Bezug auf die Kabelführung haben wir jedoch eine Änderung vorgenommen: Beim neuen EXTRA verläuft sie nicht mehr durch den Steuersatz, sondern durch das Steuerrohr. Du bevorzugst den Moto-Style für deine Bremsen? Auch das ist beim EXTRA ohne Probleme möglich, denn mit insgesamt vier Ports (zwei auf jeder Seite) findet jedes Setup seinen passenden Platz.

Geschlecht: Damen, Herren
Radgröße: 29 Zoll
Schaltart: Kettenschaltung
Rahmengröße: L, M, S
Hersteller: ARC8
Weiterführende Links zu "Extra II Coil - 2024"
Orbea RALLON M-LTD - 2024
Orbea Rallon M-TEAM - 2024
7.499,00 € *
Orbea RALLON M-LTD - 2024
Orbea Rallon M-LTD - 2024
10.499,00 € *
Orbea RALLON M10 - 2024
Orbea Rallon M10 - 2024
5.999,00 € *
ARC8 Extra SLX - 2023
ARC8 Extra SLX - 2024
4.899,00 € *
ARC8 Extra XT - 2023
ARC8 Extra XT - 2024
5.999,00 € *
ARC8 Extra ST XT - 2023
ARC8 Extra ST XT - 2024
5.999,00 € *
ARC8 Evolve FS XT - 2023
ARC8 Evolve FS XT - 2024
6.499,00 € *
ARC8 Evolve FS XTR - 2023
ARC8 Evolve FS XTR - 2024
8.999,00 € *
ARC8 Extra Frameset - 2023
ARC8 Extra Frameset - 2024
2.099,00 € *
ARC8 Extra ST Frameset - 2023
ARC8 Extra ST Frameset - 2024
1.499,00 € *
Sale
ARC8 Evolve FS Frameset - 2023
ARC8 Evolve FS Frameset - 2023
3.799,00 € * ab 3.399,00 € *
Sale
Instinct Carbon 50 2022
Rocky Mountain Instinct Carbon 50 2022
5.600,00 € * ab 2.500,00 € *
E-Bike
Coboc Iseo - 2024
Coboc Iseo - 2024
4.999,00 € *
E-Bike
Coboc Vesterbro TPZ - 2024
Coboc Vesterbro TPZ - 2024
4.799,00 € *
ARC8 Extra II Air - 2024
ARC8 Extra II Air - 2024
ab 6.499,00 € *
ARC8 Evolve FS XTR - 2023
ARC8 Evolve FS XTR - 2024
8.999,00 € *
ARC8 Evolve FS XT - 2023
ARC8 Evolve FS XT - 2024
6.499,00 € *
ARC8 Essential XT - 2023
ARC8 Essential XT - 2024
5.799,00 € *
Sale
Element Carbon 70 2023
Rocky Mountain Element Carbon 70 2023
7.200,00 € * ab 6.499,00 € *
E-Bike
Orbea Rise M10 - 2024
Orbea Rise M10 - 2024
8.699,00 € *
Sale
Orbea RALLON M20 - 2023 Jade Green Carbon Stone Silver
Orbea Rallon M20 - 2023
4.999,00 € * ab 3.299,00 € *
Rocky Mountain Element Carbon 90 2023
Rocky Mountain Element Carbon 90 2023
10.500,00 € *

Spezifikation Fox Marzocchi SLX

Rahmen ARC8 Extra II, full carbon
Gabel Marzocchi Bomber Z1 Air 170mm
Dämpfer Marzocchi Bomber CR 165mm
Satttelstütze RaceFace Aeffect R 31,6 170mm
Steuersatz AiX-322 R3, flach, OD46 IS41,8/28,6, IS52/40
Steckachse M12xP1.0; 148mm
Vorbau RaceFace Aeffect R 40mm
Lenker RaceFace Aeffect R 20x780mm
Griffe Ergon GD10
Sattel Ergon SM10 Enduro
Bremse Shimano SLX 7120 4-Piston
Kurbel Shimano RT70 203mm / 203mm
Innenlager Shimano SLX M7100 32t 165mm 55mm
Kassette Shimano SLX M7100 10-51
Vorderrad DT Swiss E 1900 Spline 29
Hinterrad DT Swiss E 1900 Spline 27,5 / 29
Reifen vorne Maxxis Assegai MaxxGrip Exo+ 29,2.5WT
Reifen hinten Maxxis DHR II MaxxTerra DD 27.5x2.4WT
Tube tubeless

 

Spezifikation Fox DHX2 Factory XT

Rahmen ARC8 Extra II, full carbon
Gabel Fox 38 Float Factory Grip2, 170mm
Dämpfer Fox DHX2 Factory, 165mm
Satttelstütze Fox Transfer F-S 31,6 150mm / 175mm / 200mm
Steuersatz AiX-322 R3, flach, OD46 IS41,8/28,6, IS52/40
Steckachse M12xP1.0; 148mm
Vorbau RaceFace Turbine R 40mm
Lenker RaceFace Turbine R 20x800mm
Griffe Ergon GD10
Sattel Ergon SM10 Enduro
Bremse Shimano XT 8120 4-Piston
Kurbel Shimano XT RTMT800 203mm / 203mm
Innenlager Shimano XT M8120 32t 165mm 55mm
Kassette Shimano XT M8100 10-51
Vorderrad DT Swiss EX 1700 Spline 29
Hinterrad DT Swiss EX 1700 Spline 27,5 / 29
Reifen vorne Maxxis Assegai MaxxGrip Exo+ 29,2.5WT
Reifen hinten Maxxis DHR II MaxxTerra DD 27.5x2.4WT
Tube tubeless

 

Spezifikation Fox DHX2 Factory GX T-Type AXS

Rahmen ARC8 Extra II, full carbon
Gabel Fox 38 Float Factory Grip2, 170mm
Dämpfer Fox DHX2 Factory, 165mm
Satttelstütze Fox Transfer F-S 31,6 150mm / 175mm / 200mm
Steuersatz AiX-322 R3, flach, OD46 IS41,8/28,6, IS52/40
Steckachse M12xP1.0; 148mm
Vorbau RaceFace Turbine R 40mm
Lenker RaceFace Turbine R 20x800mm
Griffe Ergon GD10
Sattel Ergon SM10 Enduro
Bremse Shimano XT 8120 4-Piston
Kurbel Shimano XT RTMT800 203mm / 203mm
Innenlager SRAM GX Eagle AXS T-Type 32T 165mm 55mm
Kassette SRAM XS 1275 T-Type 10-52
Vorderrad DT Swiss EX 1700 Spline 29
Hinterrad DT Swiss EX 1700 Spline 27,5 / 29
Reifen vorne Maxxis Assegai MaxxGrip Exo+ 29,2.5WT
Reifen hinten Maxxis DHR II MaxxTerra DD 27.5x2.4WT
Tube tubeless